LEBENSQUALITÄTEN.CH
Einfach und bewusst das Sein geniessen

Ein Supermaterial: Leinen

Kleidung Stoff Leinen

Kühles Leinen - dieses Begriffspaar kommt Dir vielleicht auch als Erstes in den Sinn. Wie kann ein Material kühl sein, fragst Du Dich. Nun, der Begriff bezieht sich auf die besondere Fähigkeit von Leinen, für einen optimalen Austausch von Luft und Körperflüssigkeit zu sorgen und dem Träger so immer das Gefühl zu vermitteln, kühl und trocken zu sein - in allen Lebenslagen.

Reines Leinen ist nicht billig, aber das ist auch klar, denn es handelt sich nun einmal um ein natürliches Material, das ganz sicher keine billige Qualität hat. Leinen führt, wenn man sich seinen prozentualen Gebrauch ansieht, so etwas wie ein Nischendasein, aber genau das macht für Dich vielleicht auch den Reiz aus. Du nimmst, wenn Du kannst, eben gerne die beste Qualität, und mit diesem festen Material hast Du auch etwas, das lange hält. Schaff Dir also ruhig einige Blusen oder auch Hosen oder Blazer aus diesem Material an. Das Klassische, Universelle der meisten Designs und Farben sorgt dafür, dass Du niemals modisch bemüht, sondern wirklich edel in Deinem Stück aus Leinen wirkst.

Im Sommer einfach nicht zu toppen: Kleidung aus Leinen

Wenn Dir bei dem Gedanken an Leinen auch Bilder erscheinen von lässigen Menschen, die in den Tropen ihren Forschungsarbeiten nachgehen, liegst Du sicher richtig. Gerade im 19. Jahrhundert sah man Briten auf der ganzen Welt in smarten Leinenoutfits. Und - Überraschung - viele der Kleidungsstücke, die damals schon beliebt waren, sind auch heute noch aktuell. Wenn Du also diesen smarten Stil für Dich entdeckst, kannst Du gleich eine Zeitreise antreten, Dich in einen Hollywood Film aus den Twenties versetzen oder eben mit der Lupe im Urwald stehen. Eine Bermuda Shorts oder ein gerade geschnittenes Hemd in Weiss oder Naturfarben, das ist auch heute noch die Antwort, wenn man im Hochsommer perfekt angezogen sein will.

Für Traveller: Knittern ausgeschlossen

Wenn Du Dich immer wieder darüber ärgerst, dass Du nach einem Flug lauter "Plisseesachen" aus dem Trolley fischst, sollte Leinen für Dich auch Überraschendes bereit halten. Dieses Material lässt Dich nicht im Stich, und wenn Du den Blazer nach der Reise auf den Bügel hängst, nimmt er sofort die alte Form an. Wie praktisch. Zur kühlenden Wirkung haben wir ja schon etwas gesagt, aber auch die Tatsache, dass Deine Sachen immer ihre Form halten, sollte noch erwähnt werden. Dieses Material ist nicht umsonst ein edler Klassiker, der allen Kunststoffen zum Trotz, die bei der Bekleidung eingesetzt werden, seinen Platz behauptet.

Auch im Wohnbereich ein gerne gesehener Gast

Tischdecken oder Tischsets aus Leinen haben automatisch das Image des Feinen, Edlen. Wenn Du also einen Tisch wirklich schön decken willst, nimm eine Decke aus Leinen, leg Servietten aus Leinen hinzu, einen Kerzenhalter aus Silber, und verwandle Dein Esszimmer in ein Sterne-Restaurant. Das Zeitlose, Klassische und Hochwertige wird Dich also auch im häuslichen Bereich überzeugen. Werde Leinenfan, auch wenn Du Dir erst einmal nur ein schönes Stück leisten kannst.

Tipp: Als Basic für eine Garderobe im Business Bereich eignet sich ein Leinenblazer oder ein Kleid aus Leinen in einer klassischen Farbe wie Blau oder Beige ganz hervorragend.

Bildquelle: EME / pixabay.com

LEBENSQUALITÄTEN.CH
Einfach und bewusst das Sein geniessen
FB digitalGoogle digitalTwitter digitlRSS digitalMail digital